FANDOM


Curulum ist der Gott des Chaos, des Todes und des Krieges, und wird vom Bündnis der Dunkelheit verehrt. Er ist die Vergeistlichung der Ebene des Chaos[1] und steht außerdem für Eigennutz und Machtstreben [2].

Seine Priester verteidigen heute noch den heiligsten Tempel der Dunkelheit, der in der Mitte der Festung der Dunkelheit steht.

Aus den Unruhen, die entstanden, nachdem die uns drei bekannten, noch existierenden Götter zum ersten Mal auf Arthoria in Erscheinung getreten sind, ist der Schreinkampf entstanden, in dem die Anhänger der Dunkelheit für Curulum gegen die scheinheiligen Kräfte Terajas um die Herrschaft der Schreine kämpfen und dort Ruhm füre ihren Gott erlangen können.

Ein besondere Erwähnung gilt Sadek, einem ehemaligen Priester der Teraja, den Curulum auf seine Seite gezogen und besondere, fast gottgleiche Kräfte verliehen hat. Dieser hat seine Macht jedoch missbraucht und hat einen eigenen Kult begründet und Anhänger um sich gesammelt. Alle drei Götter haben daraufhin ihre Kräfte gesammelt und haben ihn bekämpft, es folgten die sogenannten Sadekkriege. Sadek wurde besiegt und am Grund des Frostsees in Ketten gelegt. Noch heute müssen alle Magier des Landes gegen seine Macht kämpfen, wenn sie sich dort aufhalten. [3] [4]



  1. Bibliotheksbuch: Der Weltennagel
  2. Bibliotheksbuch: Die Götter
  3. Bibliotheksbuch: Die Erzählungen des Sadek I: Das Bekenntnis
  4. Bibliotheksbuch: Die Erzählungen des Sadek II: Der Aufstieg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki