Fandom

Arthoria Wiki

Forschung

1.343Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

In der Bibliothek besteht die Möglichkeit verschiedenen Forschungen nachzugehen. Zum einen gibt es die individuellen Forschungen - hier kann man verschiedene Spezialfertigkeiten und Rezepte für die eigene Charakterentwicklung erforschen. Diese sind ab Stufe 20 zugänglich. Zum anderen gibt es die Bündnisforschungen. Diese beeinflussen den Schreinkampf und man kann bereits mitforschen, wenn man den Rang eines Anwärters hat. Generell gilt jedoch, dass für die Nutzung der Einrichtungen der Bibliothek pro Forschungseinheit eine Gebühr von 5 Gold fällig wird.

AblaufBearbeiten

Man kann nur einmal am Tag forschen, egal ob für das individuelle Forschungsgebiet oder bei den Bündnisforschungen. Und man kann sich jeden Tag entscheiden, wo man forschen möchte. Man kann also eine individuelle Forschung aktiv haben und trotzdem für das Bündnis forschen, ohne die eigene Forschung abbrechen zu müssen.

Eine Forschungseinheit ist dabei immer gleich aufgebaut und besteht aus drei Phasen:

Individuelle ForschungBearbeiten

Bei der individuellen Forschung ab Stufe 20 ist eine gewisse Hierarchie vorgesehen: alle Inhalte können nur erforscht werden, wenn bestimmte andere Fertigkeiten oder Bedingungen vorhanden oder erfüllt sind. Ein entsprechender Forschungsbaum ist immer in der Bibliothekeinsehbar. Jeder Inhalt der erforscht werden kann, benötigt eine gewisse Anzahl an Forschungseinheiten (diese lassen sich mit der Fertigkeit wissenschaftliche Ausbildung verringern). Ebenso benötigt man gewisse Forschungsgegenstände einmalig um ein Forschungsgebiet starten zu können.

Forschung (Spezialfähigkeit)Bearbeiten

Beschreibung: Diese Fertigkeit befähigt den Charakter eigenständig Forschung zu betreiben.

Herkunft: Forschung

Voraussetzungen: Stufe 20

Voraussetzung für:

Forschungseinheiten: 60 (6 Tage)

Forschungsgegenstände: 4x Manakristall

weitere Informationen: dient als Voraussetzung für alle weiteren Forschungen


BündnisforschungBearbeiten

In der Bündnisforschung gibt es drei verschiedene Forschungsgebiete

  • Gegenzauber: Reduziert die Dauer der Zauber Schutz und Berserker, die vom anderen Bündnis gewirkt werden, um einige Sekunden.
  • Lebenskraft: Verleiht den eigenen Schreinwächtern, die während des nächsten Schreinkampfes beschworen werden, zusätzliche Lebenspunkte.
  • Elementarresistenz: Verleiht den eigenen Schreinwächtern, die während des nächsten Schreinkampfes beschworen werden, zusätzliche Resistenz gegen die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft.

In diesen Gebieten kann man forschen, sobald man den Rang eines Anwärters erreicht hat (unabhängig vom Level). Die einzelnen Gebiete können in dem Sinne nicht bis zu einem Ende geforscht werden, sondern die Wirkung zeigt sich dann je nach Entwicklungsstand beim nächsten Schreinkampf - danach werden die Bündnisforschungen wieder zurückgesetzt.

Wie der tatsächlich Entwicklungsstand einer Bündnisforschung aussieht, kann man nicht direkt ablesen. Es gibt aber einen Aktivitäts-Indikator, der anzeigt wie sich die im gesamten Bündnis aufgewendeten Forschungseinheiten prozentual auf die einzelnen Forschungsgebiete verteilen. Mit der Forschung Bündnisforscher wird zudem der eigene Erfolg um 50% verstärkt. Zu empfehlen ist es aber wohl, sich im Bündnis umzuhören, auf welchem Gebiet man idealerweise forschen sollte, wenn man das möchte.

SonstigesBearbeiten

  • mit dem Kristall der Erkenntnis kann man sich etwas Zeit sparen, wenn man es mal eilig hat. Aktiviert man diesen im Inventar, startet sofort die Nachbearbeitungsphase (und man ist dann also nur noch 4 Minuten beschäftigt, da die Fertigkeit wissenschaftliche Ausbildung Voraussetzung zur Benutzung des Kristalls ist). Achtung! Der Kristall startet immer die Art der Forschung, die man als letztes genutzt hat! Hat man am Tag zuvor also in der Bündnisforschung geforscht, so aktiviert der Kristall auch wieder die Bündnisforschung.
  • mit der Fertigkeit Spruchrollen erkennen kann man nach der Nachbearbeitungsphase Spruchrollen finden (genauere Infos siehe Artikel der Fertigkeit)
  • mit der Fertigkeit Bibliothekar kann man auch Bücher nach der Nachbearbeitungsphase finden (genauere Infos siehe Artikel der Fertigkeit)
  • mit der Fertigkeit wissenschaftliche Ausbildung verringert sich einmal die Beschäftigungszeit. Zum anderen auch die benötigte Forschungseinheiten bei den individuellen Forschungen. Dies äußert sich so, dass man pro Forschungseinheit nicht 10, sondern 11 Forschungspunkte bekommt (1 Forschungseinheit entspricht dabei 10 Forschungspunkten) - daher ist sie auch bei den Bündnisforschungen wirksam.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki