Fandom

Arthoria Wiki

Spieltipps

1.303Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Gold savenBearbeiten

Wenn man am Überfallsystem teilnimmt, besteht immer die Chance, daß man den Kampf verliert und damit auch Gold verlieren kann.

Wenn man überfallen wird, gibt es eine Grenze, unterhalb derer das Gold nicht gestohlen werden kann: diese Grenze liegt bei 50 Gold auf der ersten Stufe und steigt jede Stufe um weitere 25 Gold, jedoch maximal auf 350 Gold.

Überfällt man selber, gilt diese Grenze übrigens nicht! D.h. man verliert immer Gold, wenn man einen Überfall verliert (es sei denn man hat die Spezialfertigkeit Duellkunst). Genauere Bedingungen wieviel und wann man Gold verliert, sind im Überfallartikel zu finden.

Um das eigene Gold zu schützen, sollte man sich die sogenannten Feilscheritems zulegen, bis man unter der Verlustgrenze ist. Die beliebtesten sind beispielsweise Wüstenkristalle, alte Silbermünzen, Hufeisen, heilendes Wasser oder Manakristalle.

Wenn man sich aus dem Überfallsystem heraushalten will, muß man den Schutzkristall aktivieren, der allerdings auch täglich Aktionspunkte kostet.

Quests
Bearbeiten

Anders als in der Anleitung angedeutet, solltest du durchaus versuchen die Tavernenaufträge (aka Quests) zeitnah zu lösen, da es dort häufig Belohnungen in Form von Gold, Gegenständen oder Erfahrungspunkte gibt, die  im Spiel sehr hilfreich sein können - besonders auf den unteren Stufen. Allerdings verschwinden Quests auch nicht bei einem Stufenaufstieg.

Es kann hauptsächlich zwischen Ausbildungsaufträgen und einmaligen Quests unterschieden werden. Später kommen auch noch dauerhafte Aufträge (wie Zeitarbeiter, Meister der Farben oder Aufträge der Stadtverwaltung hinzu). Aber auch Rätsel wie Dandron und Krondall bieten eine regelmäßige und verlässliche Quelle für Erfahrungspunkte und besonderen Gegenständen.

Besonders zu einmaligen Quests können häufig Hinweise oder gar Lösungen in der Bibliothek gefunden werden, ein Blick in die dortigen Bücher lohnt also immer.

Aber beachte bitte: Fragen nach Questlösungen in Chat, Wiki oder Forum sind strengstens verboten und können zu Sperren führen! Jeder soll eine Chance haben, selber auf die Lösung zu kommen. Allerdings haben die meisten Gilden ihre eigene Hinweissammlung, die weiterhelfen kann.

Für Krondall und Dandron kann man übrigens ein sogenanntes Rätselpasswort vergeben, mit dem jemand anderes das Rätsel für einen lösen kann.

Gold, ich brauch Gold!
Bearbeiten

Neben dem Gold, das die Monster hinterlassen, gibt es noch weitere Möglichkeiten, um sich etwas dazuzuverdienen, wenn die Aktionspunkte aufgebraucht sind.

Man kann Fundsachen zum Händler bringen, oder ab Stufe 3 in der Markthalle verkaufen, wobei man üblicherweise in der Markthalle die besseren Preise erzielt. Um die Einstellgebüren zu minimieren, empfiehlt es sich, Kräuter und andere Kleinigkeiten wie Erzklumpen oder Adamitsalz in Lederbeutel zu füllen.

Man kann auch Tonscherben im Kampfgebiet Die alte Stadt Tenar sammeln (hier werden keine Aktionspunkte benötigt) und entweder Tonscherbenpakete in der Markthalle verkaufen oder die Tonscherben direkt eintauschen.

Kräuter erhält man entweder beim Kräuter sammeln oder im Kräutergarten. Desweiteren kann man in einem Labor Stufe 2 Adamitsalz herstellen.

Hilfe, ich bin tot!
Bearbeiten

Wenn du tot bist, kannst du im Chat um eine Wiederbelebung bitten, allerdings solltest du genügend Gold bereithalten, um dem Helfer die Spruchrolle ersetzen können, ansonsten machst du dich schnell unbeliebt.

Am besten wäre es natürlich, erst gar nicht zu sterben. Deswegen solltest du nur in Kampfgebiete gehen, die in etwa deiner Stufe entsprechen.

Den Autokampf solltest du vermeiden, wenn du dir nicht ganz sicher bist, dass du ein Monster besiegen kannst.

Heiltränke, die du beim Händler oder in der Markthalle kaufen oder selbst herstellen kannst, geben dir 40 Lebenspunkte zurück; es gibt auch verschiedene Spruchrollen, die heilen können!

Auch eine standesgemäße Rüstung ist ein Muss: Du solltest, zumindest wenn dein Geldbeutel das erlaubt, immer die bestmögliche Rüstung und den besten Stab für deine Stufe tragen.

Auch ein Berispulver, ein Elixier des Feuers, ein Elixier der Vereisung oder eine Spruchrolle: starke Regeneration können bei besonders schweren Gegnern weiter helfen, sind aber relativ teuer und sollten daher sparsam eingesetzt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki